Foren-Übersicht Alles rund ums Gravieren Lasergravier- und Schneidsysteme Auftrag springt beim Start in "done"

Auftrag springt beim Start in "done"

Diskussionen rund um die Lasersysteme

Beitrag Sa Aug 01, 2020 2:34 pm

Beiträge: 4
Ich habe mal eine Frage. Ich habe in Corel meinen Auftrag über die Druckfunktion abgeschickt, drücke den Startknopf am Laser und dieser fängt nicht an sondern springt direkt auf "done".
Kann mir jemand sagen, was ich in diesem Fall falsch mache?
Das passiert mir bei verschiedenen Materialien.
Er zeigt in der Einstellung an, dass das Medium zu klein wäre für die Ausgabe. Dieses habe ich jedoch immer passend und ausgemessen!

Beitrag So Aug 02, 2020 10:29 am

Beiträge: 40
hier gibt es 2 Fehlerquellen.
1.
das Seitenlayout/Größe ist nicht identisch mit dem Druckertreiber. Der Druckjob liegt außerhalb der Druckfläche. Wenn mein Gafikblatt z.B. 400x300mm ist dann muss ich im Druckertreiber auch 400x300mm einstellen.
2.
Der Druckauftrag ist z.B. eine Rastergravur und im Druckertrieber steht der Modus auf Vektor. Oder umgekehrt. Der Modus kombiniert umfasst Raster und Vektorgravur.

Ich sehe hier das Problem bei Pos. 1
Vorgehensweise: Im Grafikprogramm die Seitengröße auf die Arbeitsfläche des Lasers einstellen. Z.B. beim Zing 24 wäre diese 609x304mm. Diese Größe auch immer im Druckertreiber benutzen.

Gerne sind wir behilflich für die Einweisung in den Druckertreiber oder den erfolgreichen Umgang mit dem Laser.
Dazu stehen eine vor Ort Schulung oder Fern-Einweisung zur Verfügung.
https://www.cameolaser.de/service/fern- ... straining/

Schönen Sonntag
Michael Ebel
Laserfachberater
Cameolaser


Zurück zu Lasergravier- und Schneidsysteme